Wir überprüfen kostenlos Ihre Antiviren-Software und Datensicherung:

Heppinger Str. 4b, 53474 Bad Neuenahr-Heimersheim

NOTRUF: (0 26 41) 913 90 72

Virtualisierung

Moderne Computer-Hardware ist äußerst leistungsfähig und wird oftmals nur zu Bruchteilen durch die Anwendungen ausgelastet. Um diese brachliegenden Ressourcen dennoch zu nutzen, greift man auf Virtualisierung zurück.  Bei der Virtualisierung von Betriebssystemen nutzt man spezielle Software (Microsoft Hyper-V, VMWare, Oracle Virtual Box etc.), mit Hilfe derer man verschiedene Gastsysteme wie Windows oder Linux auf einer physikalischen Maschine installieren und betreiben kann. Die durch Virtualisierung erreichte höhere Prozessorauslastung der einzelnen Server und die effektivere Aufteilung der Storage Devices ermöglicht, dass sich mehrere virtuelle Maschinen die zugrunde liegende Hardware teilen können.

Durch Virtualisierung von Ressourcen wie Speichersystemen, Servern und Netzwerkstrukturen eröffnen sich zahlreiche Vorteile:

  • Kostenersparnis bei der Hardware
  • geringerer Administrationsaufwand
  • geringere Stromkosten
  • kürzere Ausfallzeiten, da man schneller auf andere Hardware umziehen kann

 

  • Server_Planung_allgemein
  • Virtualisierte_Server1

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.